Besinnliches Adventssingen

7. Dez. 2022 von 19:0020:00
An-/Abmeldefrist 7. Dez. 2022
Als Mitglied anmelden und teilnehmen
Anmeldung nur für Mitglieder

Wir singen gemeinsam Weihnachtslieder und lauschen kurzen Geschichten bei Kerzenschein. Egal, ob alt oder jung - jede/r kann singen. Es kommt uns auf den gemeinsamen Spaß, die Freude und die Einstimmung auf die Adventszeit an. Wir singen bekannte alte und neue Lieder. Arne Krüger führt uns live mit seiner Gitarre durch dieses beschwingte, vorweihnachtliche Stündchen. So verbindet sich alte europäische Weihnachtstradition mit dem digitalen Raum in unserem modernen Leben.

Auch wenn wir online kein Weihnachtsgebäck, keinen Früchtetee oder Glühwein direkt teilen - wir können es dennoch gemeinsam bei KErzenschein genießen. Wer möchte, kann uns sein Lieblingrezept für Kekse oder auch eine kurze Weihnachtsgeschichte vorher per E-Mail zu senden. Wir verschicken es im Vorfeld dann mit der Einladung zum Ausprobieren und tauschen uns am Abend zu unseren Backerfahrungen aus.


Zielgruppe und Mehrwert

Alle die die vorweihnachtliche Besinnlichkeit lieben, gerne singen und dies auch im digitalen Raum ausprobieren / erleben möchten. Liedtexte werden kurz vor der Veranstaltung versendet. Eltern mit Kindern sind besonders herzlich eingeladen.


Referent

Arne Krüger ist Musik- und Mathematikpädagoge. Er arbeitet heute als Fachmann für Musik-, Mathematik- und allgemeine Bildung von Kindern vor dem Schuleintritt für das Jugendamt Stuttgart. Vorher war er bei der Johanniter-Unfall-Hilfe und beim Internationalen Bund mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen tätig. Er hat an der DIPLOMA Hochschule Kindheitspädagogik studiert.

Am liebsten singt Arne Lieder mit Kindern. Er meint: „Ich liebe es, mit Kindern zu singen und mir Zeit für ihr Denken und ihre Kreativität zu nehmen. Ein Teil unserer Kreativität ist auch die Grundlage von gesellschaftlicher Weiterentwicklung und wirtschaftlicher Innovation. Beispielsweise übt das Erfinden von eigenen Texten mit Kindern deren Vorstellungsvermögen für Kanonenkugeln aus Bananenschalen, die in Drachenhöhlen kleine Pandabären ernähren und so zu besserem Wetter beitragen."

Und weiter meint Arne: „Ich habe über 16 Jahre in Theorie und Praxis gelernt, wie Kreativität in Musik, Kultur, Menschen- und Weltbildern funktioniert. Hierbei und bei vielen anderen Dingen sind Kinder für mich die besten Lehrer, weil sie die besten Lerner sind. Eine solche Arbeit mit Kindern ist gleichermaßen sinnvoll, lehrreiche und macht vor allem eins: Spaß. Ich weiß durch meine Arbeitserfahrungen, Studien an der Hochschule und Universität gelernt, wie Kreativität in der Musik, der Kultur, in Menschen- und Weltbildern funktioniert. Solche Arbeit mit Kindern macht mir Spaß. Kinder sind für mich die besten Lehrer, weil sie die besten Lerner sind."