Schiedsrichter stehen unter extremen Druck schnelle Entscheidungen mit weitreichenden Folgen zu treffen.  An welche Bedingungen/Anforderungen ist dies geknüpft, wie laufen ihre Entscheidungsprozesse ab und was können wir für berufliche und private Situationen daraus lernen?

Mehrwert

Schlüsselqualifikation: Entscheidungen treffen

Zielgruppen

Alle, die sich für das Thema interessieren und dafür begeistern können sowie diejenigen, die beruflich auch  gute Entscheidungen kurzfristig bzw. bei eigentlich nicht ausreichender Datengrundlage treffen wollen.

 

Referentin

Prof. Dr. Dipl.-Psych. Elisabeth Böhnke MPH postgrad., Studiendekanin Wirtschaftspsychologie (B.Sc. und M.Sc.) Diploma Hochschule

2 Jahre Université Paris, Frankreich 15 Jahre Ludwigs-Maximilians-Universität, München Institut für Organisations- und Wirtschaftspsychologie 13 Jahre Hochschulerfahrung in In- und Ausland: Nordwestschweiz & Shanghai, China 20 Jahre Erfahrung als Dozentin/Referentin/Trainerin in Wirtschaftsunternehmen und Bundesverwaltung zu verschiedenen Führungsthemen.

Kontakt

E-Mail: wirtschaftspsychologie@diploma.de