Einkommen ohne Arbeit? Für viele ist es ein Traum monatlich ein bedingungsloses Grundeinkommen zu erhalten. In mehreren Ländern ist es bereits Realität. Rund 50 % der Deutschen befürworten diese Art der Sozialleistung lt. einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaft (Lesetip zur aktuellen Umfrage)

Viele Fragen sind mit dieser revolutionären Idee verbunden:

  • Macht es die Menschen glücklicher und die Gesellschaft besser?
  • Was machen die Menschen mit der neu gewonnen Freiheit?
  • Ist es die richtige Antwort auf die Umwälzung der Arbeitswelt durch die Digitalisierung?
  • Reduziert es den Verwaltungsaufwand des Sozialstaates und schafft ein neues Bürger*innen – Staat Verhältnis?
  • Welche Auswirkungen also hat ein leistungsloses Einkommen auf uns, die Gesellschaft und die Wirtschaft insbesondere auf den Arbeitsmarkt?

Mehrwert

Herr Prof. Dr. Convent gibt einen Überblick zur Funktionsweise und zum Stand des bedingungslosen Grundeinkommens. Er zeigt wie die verschiedenen Bereiche unserer Gesellschaft komplex miteinander verwoben sind und erläutert am Beispiele des Arbeitsmarktes mögliche Reaktionen bei Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Zielgruppe

Alle Alumnimitglieder insbesondere zwischen 30 bis 40 Jahren

Referent

Dekan für Sicherheitsmanagement, BWL (Bachelor), General Management, Wirtschaft und Recht (SP Wirtschaft), Wirtschaft und Recht (SP Recht). Zum Thema Personal: Professor mit Vorlesungen in Personalgewinnung & Entwicklung, Leadership, Change Management. Zuvor: HR Young Talent Award 2008, Mitglied des Bundesfachausschusses Arbeit und Soziales CDU Deutschlands (Legislatur 2009-2013).

Kontakt

E-Mail: wirtschaft@diploma.de