Virtuelle Veranstaltung

Virtuelle Exkursion in die Arbeits- und Lernwelt von morgen (Technikcheck-Vorbereitung am Freitag, den 21.02.20 um 18.00 Uhr)

2. März 2020 von 19:3022:00 Uhr
An-/Abmeldefrist 2. März 2020
Vergangene Veranstaltung

Wie lernen wir morgen? So wie heute – das meiste auf der Arbeit und durch das praktische Tun.  Zukünftig werden wir dazu jedoch mächtige Werkzeuge an die Hand bekommen, gespeist aus künstlicher Intelligenz, Big Data und virtuellen Welten. Mit der „Servicebrille“ vor Augen führen wir umfangreiche Reparaturen durch, prüfen Warenbestände, retten Menschenleben, bilden fort und arbeiten anders in Beratungssituationen.

Angesichts der Potentiale und Einsatzfelder erstaunt es nicht, dass die neue Form des Lernens in virtuellen 3-D Welten großes Interesse erfährt. Die Bedeutung hat sich lt. einer Expertenumfrage des mmb-institutes seit 2015 fast verdreifacht. Also Zeit mal einen näheren Blick darauf zu werfen.

Der Experte Markus Herkersdorf führt uns ein. Er ist Gründer und einer von zwei Geschäftsführern von tricat. Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern virtueller Lernwelten in Europa. Die Programmierer, Web-Designer und Pädagogen von Tricat  schufen bspw. für den neuen 57 Kilometer langen Gotthard Basistunnel eine komplette 3-D Simulations- und Trainingswelt. In dieser werden die rund 4.500 Mitarbeiter*innen der Schweizer Eisenbahn SBB CFF FFS, auf alle mögliche Situationen und Katastrophenszenarien trainiert und vorbereitet. Herr Herkersdorf zeigt weitere Beispiel aus der Bildung, Logistik, dem Gesundheitswesen usw.

Achtung – was zur Vorbereitung zu tun ist!

Wir machen gemeinsam am Freitag, den 21.02. um 18.00 Uhr eine Einführung mit dem support von TriCat. Melden Sie sich dazu bitte spearat zu der Vorbereitungsveranstaltung an. Um gemeinsam mit uns in die virtuellen Lebenswelten einzutauchen, laden Sie bitte vorher ein  Programm auf ihren Rechner. Prüfen Sie auch die Systemanforderungen.

Die Software können Sie mit den Links auf dieser Seite herunterladen: http://tricat-spaces.net/downloads Systemanforderungen für TriCAT SPACES finden Sie unter http://tricat-spaces.net/technische-hilfe/systemanforderung-und-einstellungen 

Bitte laden Sie bis zur Veranstaltung die Software herunter und prüfen Sie Ihre Systemanforderungen (unter Systemsteuerung, Einstellungen).

Der Link zum Supportteam wird allen, die sich anmelden noch bekannt gegeben.

 

 Zielgruppe

Alumni, die Interesse an zukünftigen Lernformen haben und diese kennenlernen wollen. Mitarbeiter*innen und Dozierende aus den Bereichen Bildung und Lehre sowie aus den technisch-/ wirtschaftlich und gesundheits-/sozial orientierten Berufen. Grafik-Designer*innen, die die Möglichkeiten webbasierter 3D Welten in der Bildung kennenlernen möchten.

Mehrwert

Sie lernen Lern- und Arbeitsformen der Zukunft direkt selber kennen, erhalten eine Einführung in die Funktion und zu den Anwendungsgebieten. Sie können mit einem führenden Experten über die Potentiale, Chancen und Risiken diskutieren.

Dozent

  • Markus  Herkersdorf, Gründer und einer von zwei Geschäftsführern von tricat
  • vorher Bundeswehroffizier und Hubschrauberpilot