Ein Gespräch findet immer auf zwei Ebenen statt: vordergründig auf der Informationsebene und hintergründig auf der Beziehungsebene. Bei keinem anderen Anlass kann man diese beiden Ebenen so spielerisch miteinander verknüpfen wie beim Smalltalk. Wer verstanden hat wie Smalltalk funktioniert und welch großen Einfluss er auf unsere Wahrnehmung durch Dritte hat, wird einen entscheidenden Karrierevorteil haben.

Mehrwert:

Die Teilnehmer*innen erfahren mehr über:

- Aktives Zuhören
- Beeinflussung des Gesprächverlaufs
- Fragetechniken
- Techniken bei unangenehmer Stille
- uvm.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an jede/n, die/ der sich bislang beim Smalltalk unwohl fühlt, sich beim „kleinen Gespräch“ entscheidend verbessern will und so im Beruf und Privat noch mehr an Profil gewinnen möchte.

Referent:

Clemens Graf von Hoyos
Geschäftsführender Gesellschafter Clemens Graf von Hoyos Beratungsgesellschaft mbH

Vita:
- Studium Brauereiwesen und Getränketechnologie (TUM) sowie Wirtschaftsrecht (UIBK)
- Vorträge und Seminare seit 2009
- Fachautor beim Standardwerk der große Knigge seit 2017
- Vorstandsvorsitzender der Deutschen-Knigge-Gesellschaft

Kontakt:
Homepage: www.vonhoyos.de
E-Mail: clemens@vonhoyos.de