Virtuelle Veranstaltung

Neues Lernen? Erfolgreiches Lehren und Lernen im Fernstudium und Homeschooling!

3. März 2021 von 19:3020:30
An-/Abmeldefrist 3. März 2021
Als Mitglied anmelden und teilnehmen
Anmeldung nur für Mitglieder

Einfach ausprobieren: Methoden für den Fernunterricht!

Es braucht Zeit und Übung gut zu lernen und zu lehren. Da sind praktische Tipps wie es besser geling kann doch genau richtig. Zur leichteren Vorbereitung ist nun ein Buch von Prof. Dr. Andeas K. Laning und Dr. Thomas Hanstein erschienen. Sie stellen mehr als sechzig Online-Methoden vor wie Lehrkräfte digital besser unterrichten können. So mancher Tipp wird dabei auch für Studierende "abfallen", die bspw. an der DIPLOMA Hochschule bereits seit Jahren im Online-Studium Prüfungsleistungen wie Referate absolvieren, Workshops gestalten oder auch Diskussionen führen - und somit auch digital Lehrende sind.

Hintergrund

Im Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht: Für manche Lehrerinnen und Lehrer ist die hybride Schule zur neuen Herausforderung geworden. Einige Lehrkräfte sind bereits auf einem guten Weg und haben neue Methoden für das Homeschooling ausprobiert. Andere hingegen fühlen sich mit der digitalen Lehre immer noch stark überfordert. Fehlende Geräte, mangelhafte IT-Infrastruktur und Schulungsbedarf im Umgang mit digitalen Lerntechnologien sind dabei nur einige Faktoren. Vielen Lehrkräften fehlen auch geeignete Methoden zur Gestaltung einer online Unterrichtsstunde.

Fernunterricht gerade an Schulen beschränkte sich in den letzten Monaten häufig auf die Bereitstellung von Arbeitsblättern mit Lösungen zur Selbstkontrolle. Ergänzt wurde das Ganze mit Videokonferenzen, bei denen auch hin und wieder Erklärvideos zum Einsatz kamen. Damit war ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung getan und dennoch stellte sich immer wieder die Frage: Was zeichnet eigentlich einen guten Fernunterricht aus?

Autoren & Referenten

Prof. Dr. phil. Andreas Lanig: Diplom-Designer, M. A., als solcher seit über zwei Jahrzehnten selbstständig; Hochschullehrer und Professor für gestalterische Fächer: Unternehmenskommunikation, Gestaltungsgrundlagen, Designmanagement auf Bachelor- und Masterebene. Promotion mit der Arbeit: „Virtualisierte Fernlehre in gestalterischen Fachbereichen“.

Dr. theol. Thomas Hanstein: berufsbildender Oberstufenlehrer, freiberuflicher Personal und Business Coach, Diplom-Theologe, Seelsorger, Dozent an der Diploma, Schwerpunkte im Coaching: Führung, Werte, Change und Selbstmanagement, Promotion: „Ästhetische Kompetenz und religiöse Lernprozesse“


Kontakt

Prof. Dr. phil. Andreas Lanig:
www.ken.de
info@ken.de

Dr. theol. Thomas Hanstein:
www.coaching-hanstein.de
info@coaching-hanstein.de


Buchrezension:

https://www.lmz-bw.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/detailseite/digital-lehren-das-homeschooling-methodenbuch/