Virtuelle Veranstaltung

Jetzt lass mich mal endlich ran!!! Weihnachtsbasteln auf den letzten Drücker mit Papier

19. Dez. 2021 von 19:3020:30
An-/Abmeldefrist 19. Dez. 2021
Als Mitglied anmelden und teilnehmen
Anmeldung nur für Mitglieder

Kurz vor Weihnachten zeigt uns unsere Grafik-Designerin Karina Michaelis, wie wir auf den letzten Drücker mit Papier tolle Geschenk- und Dekoartikel basteln und andere mit einem ansprechenden Design beeindrucken können. Wir Schneiden und Falten was das Zeug hält. Unsere Expertin gestaltet mit uns Weihnachtliches und Oberflächen voll Schönheit, Anmut und Ästhetik und auch unter nachhaltigen Aspekten. Dafür stellt Sie uns vier Schneide- und Falttechniken mit Papier und Pappe vor.

Hintergrund

Papier ist ein unglaublich vielseitiges Medium – kraftvoll für sein Gewicht, manchmal sogar durchscheinend und mit Bedeutung aufgeladen. Es ist ein beliebtes Medium, um spannende Oberflächen zu erschaffen und zu gestalten. Es ist günstig, ideal für kleine Arbeitsbereiche und erfordert nur ein Minimum an Werkzeugen und Fähigkeiten.

Es gibt ca. 12 verschiedene Techniken: Verdrehen (Streifen zu "Papierschnur"), Weben von Streifen, Schichten, Wickeln, Reißen, Biegen, Einschneiden und Anheben, Knüllen, Falten, Schneiden von Falten. Es kann mit unterschiedlichen Papierarten-, texturen- und sorten experimentiert werden. Die Techniken werden auf Kleidung, Möbel, Schmuck und Haushaltswaren sowie Kunstwerke angewendet.

Mehrwert

Wir werden uns thematisch mit den vier wichtigsten und interessantesten Falt- und Schneidetechniken auseinandersetzen. Dieser Workshop lädt zum weihnachtlichen Experimentieren ein und eröffnet den gestalterischen Horizont für Oberflächen und Haptik.

Was brauchen wir?

Bitte haben Sie Zuhause: Schere, Cutter (scharfes Messer), eine Unterlage (kann auch Zeitungspapier sein, Holzbrett), Kleber und ganz wichtig: Papier in jeglichen möglichen Variationen (Druckerpapier, Bastelkarton, Butterbrotpapier ….).

Referentin:

Karina Michaelis ist Produktdesignerin M.A., gelernte Assistentin für Mode/Design sowie ausgebildete Gestalterin für visuelles Marketing. Studium Produktdesign B.A/M.A. an der HAWK Hildesheim. Arbeitsschwerpunkt Möbeldesign und in diesem Bereich einige Jahre tätig. Ausbilderin im Ausbildungsberuf „Technische/-r Produktdesigner/-in, Fachbereich Gestaltung und Konstruktion“Lehrerin im Ausbildungsbereich Staatlich geprüfte/-r Gestaltungstechnische/-r

Hochschuldozentin und Tutorin an der DIPLOMA Hochschule, Fachbereich für Gestaltung und Medien. Lehrgebiete Materialkunde- und experiment, Modellbau, Kreativitäts- und Recherchetechnik sowie Digitale Konstruktion im Studiengang Craft Design B.A.. Sie ist fFerner im Studiengang Grafik Design Visuelle Wahrnehmung und Gestaltung sowie Kreativitäts- und Innovationstechniken im Studiengang Creative Direction M.A. tätig.

Leiterin der Materialbibliothek und Autorin von Studienmaterialien. Arbeitsschwerpunkte „Materialität und Gestaltung“ sowie „Design und Handwerk“

Assistent/-in, Kompetenzfeld Grafik. Zahlreiche Lehraufträge, u.a. für Nachhaltiges Möbeldesign und Portfoliogestaltung an der HAWK Hildesheim und div anderen Hochschule wie der FH DIPLOMA.

https://craftdesign-diploma.de/

Kontakt:

E-Mail: Karina.michaelis@diploma.de

Beipiele für allgemeine Papiergestaltungen