Langsam wird es immer wahrscheinlicher. Das Coronavirus wird uns noch lange begleiten und unsere Gesellschaft und unser individuelles Verhalten vermutlich nachhaltig verändern. Viele hoffen, bald können wir so leben wie „früher“! Wenn doch erstmal der Impfstoff oder zumindest wirkungsvolle Medikamente da seien!

Wir fragen zwei Experten, wie das Leben mit Corona weitergehen wird und wie wir uns auf zukünftige Pandemien in Deutschland vorbereiten.  

Dazu wird Prof. Dr. Christoph Egner uns als Mitglied der Führungsgruppe Katastrophenschutz Bamberg Einblicke in das aktuelle Krisenmanagement geben: Er berichtet über die Herausforderungen und auch über das, was hinter den Kulissen läuft.

Prof. Dr. Stephan Convent, Experte und Dekan für Sicherheitsmanagement betrachtet das Corona-Virus mit den Augen eines Sicherheitsexperten für länderüberschreitende Bedrohungen und gibt uns eine Einschätzung auf Basis des aktuellen Wissenstandes. Er wird der Frage nachgehen inwieweit mit Hilfe moderner Technologien, wie bspw. dem Big Data Einsatz, Epidemien zukünftig erkannt und besser kontrolliert werden können, selbst wenn freiwillige Apps scheitern.

Bill Gates sagte 2018 auf einem medizinischen Kongress: “Die Welt muss sich auf Pandemien vorbereiten, so wie sich das Militär auf den Krieg vorbereitet”. Der Mircosoftgründer und Multimilliardär Bill Gates engagiert sich für umfassende Impfprogramme und warnt seit vielen Jahren vor Pandemien (https://www.gatesnotes.com/Health/Shattuck-Lecture).

Wie geht es also aktuell weiter? Wie bereiten wir uns in Deutschland und darüber hinaus gut vor?

Zielgruppe und Mehrwert

Alle Menschen sind von der Pandemie betroffen. Deswegen ist dies eine offene Veranstaltung. Die DIPLOMA Hochschule und ihr Alumninetz möchten mit Experten einen generellen Beitrag zum besseren Verständnis und Umgang mit der Pandemie leisten.

Zum Ablauf

Wir bitten Sie sich 10 Minuten vor der Veranstaltung um 19.20 Uhr über den direkten link einzuloggen:
Direktlink: https://connect.diploma-meeting.de/rjm6dn6jnk2n/

Damit helfen Sie uns Probleme zu vermeiden, die bei großer Nachfrage kurzfristig beim virtuellen Einlass entstehen könnten.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung brauchen Sie eine Kamera und ein Headset (geht auch vom Mobilfunkgerät) bzw. Mikrofon und Lautsprecher. Wenn Sie vor dem Eintritt in den Veranstaltungsraum gefragt werden, ob Adobe eine kleines Zusatzprogramm für die Funktionalität von Adobe Connect installieren darf, lassen Sie dies bitte zu.

Referenten

Prof. Dr. Stephan Convent, Dekan für Sicherheitsmanagement, BWL, General Management, Wirtschaft und Recht, Personalgewinnung & Entwicklung, Leadership, Change Management. Außerdem langjähriger Geschäftsführer im Bereich Sicherheitsmanagement in den Bereichen Wasser- und Luftverkehr. Mitglied des Bundesfachausschusses Arbeit und Soziales CDU Deutschlands (Legislatur 2009-2013, HR Young Talent Award 2008.

Prof. Dr. Egner, Studiendekan Medizinalfachberufe (B.A.), Angew. Gesundheits- und Therapiewissenschaften (M.A.) & Physiotherapie (B.Sc.), Schulleiter Physiotherapie Bernd Blindow Schule Bad Sooden-Allendorf, Sachgebietsleiter Bevölkerungsschutz der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Oberfranken, Mitglied der Führungsgruppe Katastrophenschutz Landkreis Bamberg.

Kontakt

Prof. Dr. Stephan Convent E-Mail: wirtschaft@diploma.de

Prof. Dr. Christoph Egner E-Mail: medizinalfachberufe@diploma.de